25.06.2012 Mehr Sicherheit für Flugreisende



Flugreisende sind beim Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro seit 25. Juni 2012 besonders abgesichert. Kunden, die einen Flug ohne weitere Reiseleistung buchen, versichert das Grünstadter Reise- und Verkehrsbüro automatisch bei der Buchung des Fluges gegen eine Insolvenz der Fluggesellschaft.

Der Hintergrund: In den letzten Monaten mussten Flugreisende nach Insolvenzen von Fluggesellschaften teilweise finanzielle Einbussen in Kauf nehmen. Demgegenüber sind Pauschalreisende auf der sicheren Seite. Basierend auf EU-Reiserecht sind sie mit dem Sicherungsschein der Reiseveranstalter abgesichert. Jedoch existiert eine ähnliche Regelung nicht für Reisende, die nur einen Flug gebucht haben. Der Inhaber des Grünstadter Reise- und Verkehrsbüros Michael Wiegand erläutert: "Die Sicherheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität. Deshalb sichern wir Flugreisende, die bei uns buchen und nicht über den Sicherungsschein eines Reiseveranstalters abgesichert sind, durch eine eigene Versicherung ab. Leider hat es der Gesetzgeber bisher versäumt, die Airlines zu einer solchen Versicherung zu verpflichten. Mit der Versicherungslösung können unsere Kunden beruhigt und abgesichert ihren Flug buchen.